Kontaktanzeigen osteuropa München

Dafür erhielt das Institut 1964 eine Ökonomenstelle und 1966 noch eine Stelle für eine Soziologin bewilligt.

Beide Stellen wurden mit jungen Leuten besetzt, die noch nicht promoviert waren, und die außerdem sofort mit viel Redaktionsarbeit überhäuft wurden.

Die Schwerpunkte, die er nun am Osteuropa-Institut setzte, entsprachen den Bedürfnissen der Zeit: Eingehend auf den weit verbreiteten Durst nach Informationen und weltanschaulicher Orien­tierung über die neue Lage im politisch und ideologisch geteilten Europa, verwandte er einen großen Teil seiner Zeit auf Vorträge über aktuelle Fragen.Zum Höhepunkt von Hans Kochs Tätigkeit wur­de 1955 die Teilnahme als Berater an Konrad Adenauers Moskaureise.Aber auch die als führendes Fachorgan insbesondere zur Geschichte Russlands etablierten „Jahrbücher für Geschichte Osteuropas“ wurden nach ihren Vorläufern in Breslau 1952 am Osteuropa-Institut neu begründet.Diese Forschungen brachten dem Institut weitere befristete Forscherstellen und weltweite Anerkennung.Als sichtbarer Ausdruck von Anspruch und Erfolg der noch jungen wirtschaftswissenschaftlichen Abteilung kann die 1970 erfolgte Gründung der Fachzeitschrift „Jahrbuch der Wirtschaft Osteuropas“ gelten.

Kontaktanzeigen osteuropa München

Der erste Direktor, Hans Koch (1884–1959), hatte die Breslauer Einrichtung von 19 geführt.Der protestantische, aus Lemberg gebürtige Theologe und Ostkirchenhistoriker Koch war nicht unumstrit­ten.Die Leitung der kleinen Historischen Abteilung ging 1976 von Georg Stadtmüller an dessen Nachfolger auf dem Lehrstuhl für Geschichte Ost- und Südosteuropas, Edgar Hösch, über.Dieser persönlich außerordentlich bescheidene Gelehrte verstand es sehr effizient, Drittmittel einzuwerben und seine Mitarbeiter zu motivieren.1976 ging Hans Raupach in den Ruhestand und Heinrich Vogel wurde ein Jahr später zum Direktor des Bundesinstituts für ostwissenschaftliche und internationale Studien in Köln.

  • Echte ficktreffen reutlingen webcam
  • Dating for unge Næstved
  • Kontakt gratis Trier
  • Frau sucht mann Ingolstadt
  • Kristen dating Jammerbugt
  • Tanzschule für singles in graz
  • Single anzeige Hamburg
  • Gratis partnerbörse Ingolstadt

Unter dem neuen Führungsduo Günter Hedtkamp und Hermann Clement als seinem Stellvertreter erlebte das Institut eine lange Phase der Konsolidierung und des Ausbaus.So war in der Zeit der Transformation vor allem praktische Politikberatung zu leisten.In den wichtigen Jahren der Umgestaltung haben Mitglieder des Osteuropa-Instituts hier einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Geschehen genommen.Zusätzlich zu dem noch von Georg Stadtmüller mit Erfolg bei der DFG beantragten Forschungsprojekt „Das Russlandbild in der deutschen Parteipresse 1859–1870“ rief er den Forschungsschwerpunkt „Zwischen Demokratie und Volksdemokratie“ ins Leben, der den Zielen und der Politik der Verlierer in den Machtkämpfen der zweiten Hälfte der Vierzigerjahre gewidmet war.In diesem Rahmen wurden in den Achtzigerjahren mehrere Projekte zu Polen und Finnland erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *